Biographische

Schreib- und Buchprojekte

Verlag

Verlag

STROUX edition ist ein unabhängiger Verlag in München mit Schwerpunkt „Erinnern und Schreiben“. Wir suchen und finden vergessene, verschollene oder versteckte Geschichten.
 

Perspektive statt Blindheit

Unsere persönliche Perspektive auf zeitgeschichtlich interessante Themen bietet die Chance, Vergangenheit und Gegenwart neu wahrzunehmen.
 

Einmaligkeit sticht Masse

Das Leben ist unser erster Autor – authentisch, ehrlich und manchmal unglaublich überraschend.
 

Weitblick statt Grenzen

Spannende Erzählungen beschreiben Grenzerfahrungen und Grenzüberschreitungen: Unsere Bücher 2017 handeln in Norwegen, Algerien, Island und Italien.

MIKAEL TORFASON

Lost in Paradise

Die Originalausgabe erschien 2015
unter dem Titel „Týnd í Paradís“, Verlag Sögur útgáfa, Reykjavík – © Mikael Torfason


Aus dem Isländischen von Tina Flecken

Gefördert durch ein Stipendium des Deutschen Übersetzerfonds 2017, unterstützt durch den Isländischen Literaturfonds

 

Erscheint Dezember 2017:

gebunden, 240 Seiten

ISBN 978-3-9818430-2-6

JUTTA MARTHA BEINER

Erinnern und sich neu erfinden

Ein Handbuch zum selbstbiographischen Schreiben.
 

212 Seiten,
gebunden mit Schutzumschlag.
 

ISBN 978-3-9818430-1-9

HELGA HUTTERER

La grande Bleue

Paris – Oran – Alger 1962-1966

Biographischer Roman
 

208 Seiten,
gebunden mit Schutzumschlag.
 

ISBN 978-3-9818430-1-9
 

Auch als ebook erhältlich:

ISBN 978-3-9818430-4-0

Anfang 2018 erscheint:


WALTER FERRARI

Einfach laufen lassen
 

ISBN 976-3-9818430-3-3

Publizieren

Wir betreuen Schreibprojekte und bieten dafür alle Möglichkeiten der Publikation und professionellen Herstellung: Layout & Satz, Grafik & Illustration, Fotografie & Bildbearbeitung.


Auch kleinste Auflagen können wir hochwertig und kostengünstig produzieren.

  • Erinnern

    Erzählen

    Recherchieren

    Schreiben

    Publizieren

  • Biographie

    Autobiographie

    Chronik

    Roman

    Interview

    Brief

    Drehbuch

    Film

    Fotodokumentation

    Kalender

  • Wir sind Erinnerung.

    Im Vorgang des

    Erinnerns ist alles

    miteinander verbunden:

    Emotion, Bewusstsein, 

    Geist, Verstand,

    Poesie.

    Das ganze Leben 

    besteht aus Erinnern.

    (Daniel L. Schacter)

Gedächtnis

Erinnern

Das Gefühl des Erinnerns ist ein vielschichtiges Wechselspiel zwischen Vergangenheit und Gegenwart.

Daniel L. Schacter

Sammeln

Erinnerungen vereinigen viele verschiedene Informationsarten: visuelle, auditive, räumliche, sprachliche, haptische, olfaktorische …

suchen

Welche Gedanken wir uns
über Dinge und Ereignisse machen, hängt auch davon ab, welche Art von Wissen im Langzeitgedächtnis verfügbar ist.

erzählen

Unser Gedächtnis hat seine Aufgabe dann gut gemacht, wenn es uns gelingt, uns selbst in dem Leben, das hinter uns liegt, wiederzuerkennen.

Hannah Monyer &
Martin Gessmann

Schreiben

Autobiographisches und biographisches Schreiben vereinigt Vergangenheit, Gegenwart und Zukunft.

Wer schreibt?

Meine Arbeit beginnt mit persönlichen Gesprächen über den gewünschten Umfang Ihres geplanten Projekts. Darauf aufbauend entwerfe ich Ihnen einen inhaltlichen, zeitlichen und finanziellen Rahmenplan.
 

Ausgangspunkt der Arbeit können Ihre eigenen Erzählungen sein, die ich in persönlichen Gesprächen aufzeichne oder auch per Video dokumentiere.

Ich verschriftliche dieses Material und entwickle einen Ihnen entsprechenden Schreibstil. In gemeinsamer Abstimmung entsteht so Ihr eigener Text. 

Lektorat

Haben Sie schon einen eigenen Text, übernehme ich gerne das Lektorat oder begleite Sie bei Ihrem Schreiben. Manchmal ist auch eine weitergehende Recherche und Archivarbeit sinnvoll, die ich für Sie übernehmen kann.

Vielfalt

Es gibt eine große Bandbreite von Möglichkeiten, Ihrer Geschichte die ideale Form zu geben. Denkbar sind Formate wie Brief oder Interview, Familien- oder Firmenchronik, Memoiren, Kindheitserinnerungen, Portrait, Kalender, Roman, Kochbuch, Fotobuch oder auch Drehbuch bzw. Filmportrait.

Kosten

Der Charakter des biographischen Vorhabens definiert den Kostenrahmen. Dieser lässt sich erfahrungsgemäß nach einem ersten Konzeptionsgespräch kalkulieren.

Donnersbergerstraße 32

80634 München


tel  +49 89 1678 3156

fax +49 89 1678 3158
oder einfach per Mail:

Annette Stroux

Geboren in Berlin.

Studium der Theaterwissenschaften, Deutschen & Englischen Literatur an der Ludwig-Maximilians-Universität in München mit Abschluss M.A. 

Seit 1989 Autorin, Dramaturgin und Regisseurin. Projektmanagement und Beratung in Verlagen und Medienagenturen.

 

2015 Gründung des unabhängigen Verlags STROUX edition.
VN14589